Kategorien

B-Ware

gebrauchte und neuwertige Produkte

Rückläufer & Ausstellungsstücke

Tabak E-Liquids für Raucher

neutral, ohne Süße mit reinem Geschmack

E-Zigaretten Taschen

sichere Aufbewahrung und immer alles dabei

extrem reduziert

2,49 €

ASTER E-Zigaretten

Dampfmaschinen

Umfragen

rund um E-Zigaretten & E-Liquids

Deine Teilnahme hilft uns weiter...

Zahlung & Versand

alarmierendes Umfrageergebnis

alarmierendes Umfrageergebnis <p>Der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) hat eine repräsentative <strong>Umfrage</strong> durch das renomierte Institut TNS Infratest in Auftrag gegeben. 2036 zufällig ausgewählte deutsche Erwachsene wurden im Zeitraum vom 16.07.-27....

Der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) hat eine repräsentative Umfrage durch das renomierte Institut TNS Infratest in Auftrag gegeben. 2036 zufällig ausgewählte deutsche Erwachsene wurden im Zeitraum vom 16.07.-27.07.2016 zur Schädlichkeit von E-Zigaretten im Vergleich zu Tabakzigaretten befragt.

Die elektrische Zigarette ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen um 95 Prozent weniger schädlich als die Tabakzigarette und eignet sich für Raucher sehr gut als Alternative (Public Health England 2015, EU-Studie 2016). Diese Tatsachen sind allerdings nur einem Sechstel der Bürger in Deutschland bewusst, wie eine neue Umfrage zeigt.

Etwa 46 Prozent der Deutschen sind davon überzeugt, dass die E-Zigarette genauso schädlich ist wie die Tabakzigarette. Weitere 10 Prozent gehen sogar davon aus, dass die E-Zigarette mehr Schadenspotenzial besitzt.

Umfrageergebnis:

Antworten auf die Frage, ob die E-Zigarette im Vergleich zur herkömmlichen Tabakzigarette mehr oder weniger schädlich gesehen wird:

  • weniger schädlich (16,6%)
  • genau so schädlich (45,6%)
  • viel schädlicher (10,1%)
  • keine Angabe (22,3%)
  • E-Zigarette nicht bekannt (5,3%)

Dac Sprengel, Vorsitzender des Verbands des eZigarettenhandels:

„Diese Zahlen sind alarmierend. Die Chancen der E-Zigarette für die Gesundheit der Tabakraucher in Deutschland wären enorm, wenn die wissenschaftlichen Fakten den Beteiligten bekannt wären. In Großbritannien, Frankreich und den USA beispielsweise wird diese Realität sehr viel stärker anerkannt als in Deutschland. Hierzulande ist auf Kosten der Gesundheit von Millionen Rauchern eine fatale interessengesteuerte Kampagne inszeniert worden, die das Image des Produktes mit Falschinformationen nachhaltig beschädigt hat.“ (Süddeutsche Zeitung vom 17.05.2016)

„Wir fordern eine breite Aufklärungskampagne der deutschen Politik zur nachhaltigen Differenzierung der Produkte E-Zigarette und Tabakzigarette. Nur so kann es gelingen, dass Millionen von Rauchern umdenken und mit der Wahl des risikoreduzierten Produktes ihre Lebenserwartung deutlich verlängern.“

[Quelle: Website VdeH]

Wie kommt dies zustande?

Leider gibt es zwar viele Befürworter für die E-Zigarette aber auch zahlreiche Gegner. Immer wieder stürtzt sich die Presse auf wissenschaftliche Studien und pickt dann leider nur Bruchteile der Ergebnisse heraus.

Drei Beispiele:

E-Zigaretten produzieren krebserregendes Formaldehyd

Hier ließen Forscher die E-Zigarette bei maximaler Leistung überhitzen. In diesem Dampf wurden hohe Mengen an Formaldehyd gemessen. Bei normaler Einstellung wurde jedoch deutlich weniger Formaldehyd gemessen, als im Tabakrauch vorhanden ist.

E-Zigarette explodiert

Ein Billignachbau (Plagiat) aus China explodiert. Eine nicht geprüfte billig nachgebaute E-Zigarette ist explodiert, weil der Nutzer am flaschen Ende sparen wollte. Bei geprüften Originalen konnte bisher kein explodierender Akku ermittelt werden.

Popcorn-Lunge durch Diacetyl in E-Liquid

In einer Analyse der Harvard-Studie kommt Prof. Michael Siegel von der Boston University of Health zu einem differenzierten Ergebnis. Die Menge an Diacetyl, die bei einigen Aromaliquids in der US-Studie gefunden wurde, ist bis zu 750mal geringer als die Menge an Diacetyl, die durch Tabakverbrennung entsteht.


2016-08-30 07:18 Uhr | Blog-Kategorie: Flotter-Dampfer® NEWS

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank!
Hinterlassen Sie als Erster einen Kommentar mit Ihren Erfahrungen und Empfehlungen:
Name:*
Email:*
Kommentar:*
Sicherheitscode:*
Captcha
 
 
 

Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren!